Banner

 

Lebenshilfe-Reiten 12.10.2013

Zahlreiche “Reiter” waren wieder begeistert dabei.

IMGP5362
Foto: Claudia Stocker

 

Geschicklichkeitsturnier 01.09.2013

 

Ergebnisse:

Führzügel bis 10 Jahre

1. Platz  Marina Hartmann
2. Platz  Natalie Labohar
3. Platz  Kimberly Kamps

Jugendliche bis 16 Jahre

1. Platz  Beatrice Henning
2. Platz  Elena Renz
3. Platz  Saskia Losert

Erwachsene

1. Platz  Andreas Pfau
2. Platz  Steffi Stützle
3. Platz  Steffi Stützle

Vereinswertung

1. Platz  Kathi Stelzer
2. Platz  Kathi Stelzer
3. Platz  Katharina Gauß

Wir bedanken uns vielmals bei unserem Sponsor des Geschicklichkeitsturniers.

CasaCavallo

 

Reitturnier 05.-07.07.2013

Der RFV Wangen blickt auf ein erfolgreiches Turnierwochenende zurück

Trotz des Brandschadens im Frühjahr, ist es uns wieder gelungen, ein erfolgreiches und spannendes Turnier durchzuführen. Alle Teilnehmer und Besucher erlebten auf der Reitanlage Auwiesen drei Tage voller Pferdesport.

Vom Reiterwettbewerb für die jungen Reiterinnen und Reiter, die erste Erfahrungen in Dressurprüfungen sammeln, bis hin zu Springen der Klasse L und M* für die erfahrenen Turnierreiter, wurde an diesem Wochenende alles geboten. Das Einzugsgebiet für diese große Pferdesportveranstaltung ist der Regierungsbezirk Tübingen mit ganz Oberschwaben und das Allgäu, was sich im Teilnehmerfeld widerspiegelte. Mit mehr als 380 Pferden und 500 Starts hatten das Richtertrio Inka Held, Ingo Kettlitz und Philip Gessler sowie die Helfer alle Hände voll zu tun.

Am Freitagnachmittag begann das Turnier mit Springpferdeprüfungen bis Klasse L. Am Samstagnachmittag folgten weitere Springprüfungen, und am Sonntagnachmittag endete das Turnier mit dem Highlight, einer Springprüfung der Klasse M* mit Siegerrunde. Andreas Gronmayer, der für den RFV Leutkirch Diepoldshofen am Start war, hat mit seinen beiden Pferden Flying Diamond und Leonardo das Kunststück vollbracht, beide Abteilungen der Springprüfung Kl. M* zu gewinnen. Ebenfalls mit null Fehlern im Ziel waren 4 weitere Reiter. Lea Wiest mit Zizou vom RFV Kisslegg und Eva-Anne Schneider auf Capolavoro vom RFV Bad Waldsee belegte in ihrer Abteilung jeweils den zweiten Platz. Christian Roth auf Waitaki vom RFV Fronhofen und Jürgen Bilgeri mit Clever vom RV Meckenbeuren-Madenreute belegten in ihrer Abteilung jeweils den dritten Platz.

Dem Verein liegt besonders die Jugendarbeit am Herzen, was auch der Grund für die Ausschreibung von entsprechenden kleinen Prüfungen für den Nachwuchs war. Am Samstagmorgen konnten die jungen Reiterinnen und Reiter ihre Pferde im Dressurviereck vorstellen. In mehreren Prüfungen, unter anderem im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp konnten in fünf Abteilungen zahlreiche Kinder und Jugendliche starten. Aktive Vereinsmitglieder haben sich hier vordere Platzierungen erritten. Die detaillierten Platzierungen sind auf der Homepage des Vereins nachzulesen.

Am Sonntagmittag machte die Voltigiergruppe des RFV Wangen eine Showeinlage. Gelungen präsentierte sich die zwölfköpfige Gruppe um die Trainerinnen Julia Netzer, Selina Kulmus und Johanna Keller. Besonders zu erwähnen gilt, dass der RFV Wangen in diesem Zusammenhang seit längerem eine enge Kooperation mit der Martinstorschule pflegt. Kinder, die dort beschult werden, kommen mit ihrer Fachlehrerin und machen mit der Voltigiergruppe zusammen einmal wöchentlich ein gemeinsames Training. Hier wird von Inklusion nicht nur gesprochen, hier wird sie aktiv umgesetzt.

Dem RFV ist es wiederum gelungen ein pferdesportliches Großereignis umzusetzen. Erster Vorstand Hans-Jürgen Kahlgrün bedankte sich ganz besonders bei den vielen Sponsoren, ohne die so ein Turnier nicht auszurichten wäre. Sein Dank ging ebenso an Oberbürgermeister Michael Lang und die Kreisstadt Wangen, die hier den Ehrenpreis gestiftet hat, und im Zuge der Sanierung durch den Brandschaden sich als ein sehr zuverlässiger Partner und großer Förderer des Vereins zeigt.

Hier geht’s zu unseren Sponsoren.

 

Jugendausflug 14.-15.06.2013

Unsere Jugend machte eine Radtour mit anschließendem Zelten und Grillen in Saamen.

CIMG2586

Hier geht’s zu weiteren Bildern.

 

D’Arge Nab 08.06.2013

Die Jugend vom RFV Wangen war sehr kreativ und engagiert beim diesjährigen “D’Arge nab”. Mit Ihrem Pferden Jacqueline kamen sie erfolgreich d’Arge nab.

995842_390973964355182_1298447387_n

Hier geht’s zu weiteren Bildern.

 

Prüfung für Motivationsabzeichen 11.05.2013

Am Samstag den 11.05.2013 fand auf der Reitanlage die Prüfung für Motivationsabzeichen statt. Es haben alle Prüflinge erfolgreich bestanden.

Großes Hufeisen:
Milena Schneider, Annika Wittmann

Kleines Hufeisen:
Laura Knill, Lucie Megdad, Lisa Meurer, Nina Reßler

Steckenpferd:
Louis Bock, Lena Geiselhart, Ella Jensch, Emilia Kehrer, Sandra Kitzelmann, Marie Pantring, Vivien Schirmer, Marla Schmid, Cathalin Schneider, Adriane Sohler, Lina Sosset

Motivationsabzeichen

 

Brand auf der Reitanlage 24.03.2013

 

Wir sagen

DANKE

an die Freiwillige Feuerwehr Wangen, Niederwangen und Schomburg, sowie an das DRK und dem Polizeirevier Wangen.

Durch ihren schnellen und großartigen Einsatz konnte ein noch größerer
Schaden an den Vereinsgebäuden verhindert werden.

Wie die meisten wahrscheinlich schon aus der Presse erfahren haben, hat es auf unserer Reitanlage gebrannt. Leider trifft uns das Ereignis recht massiv, da in den Schuppen vor allem das Inventar für den Springsport gelagert waren. So sind unter anderem  Ständer, Fänge und Stangen den Flammen zum Opfer gefallen. Der Schaden beläuft sich auf eine sechsstellige Summe. Der Verein ist bemüht schnellst möglich den Schaden zu beheben und wird alles daran setzen, den Alltag auf der Reitanlage wieder herzustellen.

Das Dressur- und Springturnier Anfang Juli wird sicher umgesetzt. Aber die finanziellen und logistischen Herausforderungen, die durch den Brandschaden entstanden sind, sind sicher enorm und ohne fremde Hilfe nur bedingt lösbar. Der Verein selbst hat bereits eine Krisensitzung durchgeführt. Im Vorstand wird geprüft in welchem Umfang und mit welchem Konzept der Neuaufbau umgesetzt werden kann.

Der Verein ist aber in der aktuellen Situation sicher auf Spenden und Hilfe von Außen angewiesenm und freut sich über jegliche Unterstützung.

Brand 5  Brand 3

 

Jahreshauptversammlung 16.03.2013

Zur Jahreshauptversammlung konnte unser Vorstand Hans-Jürgen Kahlgrün über 30 aktive Mitglieder im Vereinsheim der Reitanlage in den Auwiesen begrüßen. Nach seiner Begrüßung wurde dem erst vor kurzem verstorbene Dr. Dieter Strauss gedacht. Dr. Strauss war Ehrenvorsitzender und hat die Geschichte des RFV Wangen wesentlich geprägt. Der Verein hat Dr. Strauss viel zu verdanken und bringt seinen Dank auch damit zum Ausdruck, dass das diesjährige Turnier unter seinem Namen steht.

In seinem Rechenschaftsbericht machte Vorstand Kahlgrün deutlich, dass er zusammen mit den Vorstandsmitgliedern viel Neues angeregt und umgesetzt hat. Er bedankte sich für die konstruktive Zusammenarbeit im Vorstand und Ausschuss. Nicht immer leicht und nicht immer ohne Widerstand konnte die neue Mannschaft Veränderungen umsetzen. Vor allem der Reitbetrieb auf der Reitanlage wurde belebt. Die Übungsstunden und Abteilungen bieten Möglichkeiten für die kleinsten Reitanfängern bis hin zu den Senioren. 

Die drei Kinderreitkurse, die federführend von Debora  Wörz und Silke Kulmus durchgeführt wurden, waren ein voller Erfolg und werden ab Ostern wieder vorgesetzt. Interessierte Eltern können sich auf  der Homepage über das Angebot informieren. Sylvia Rimmele bietet am Dienstagabend eine Springstunde an, anschließend läuft die Seniorenreitstunde mit Reitlehrerin Judit Lerchenmüller. Am Mittwoch geht es weiter mit einer Reitstunde bei Tanja Müller. Im Anschluss findet ein Reiterstammtisch statt, wo alle Pferdefreunde und Begeisterte herzlich eingeladen sind ins Reiterstüble auf die Reitanlage zu kommen. „Die Jugendarbeit ist unsere Zukunft“ so Vorstand Kahlgrün. Auf diesem Hintergrund liegt dem Verein der Reitunterricht für Kinder und Jugendliche am Freitag und Samstag besonders am Herzen.

Seit Jahrzehnten betreibt der RFV Wangen eine Voltigiergruppe, die über viele Jahre von Cilly Graf geprägt wurde. Hier hat bereits die wohl bekannteste und erfolgreichste Dressurreiterin des RFV Wangen, nämlich Riana Mauersberger (geborene Frank), die 2012 in Stuttgart auf den German Masters das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen hat, ihre Anfänge im Reitsport erlebt.

Besonderen Dank sprach Vorstand Kahlgrün den beiden Trainerinnen der Volti-Gruppe, Julia Netzer und Selina Kulmus, sowie ihrer Helferin Johanna Keller aus. Ebenso galt der Dank Erich Netzer, der sein Pferd dem Verein zur Verfügung stellt. Neu ist die Kooperation mit der Martinstorschule Wangen in dieser Reitsportdisziplin, die sich sehr positiv entwickelt hat und fortgeführt werden kann.  Im vergangenen Vereinsjahr hat die Gruppe bereits erfolgreich auf einem Turnier teilgenommen.
Die Finanzen des Vereins stimmen, war das Fazit von Kassierin Ines Frank. Dies konnte auch Kassenprüfer Franz Haberer bestätigen. Trotz umfangreicher Investitionen, die der Verein 2012 umgesetzt hat, ist es dem Vorstandsteam gelungen einen positiven Gewinn zu erwirtschaften.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Carolin Dentler als Kassiererin von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt. Mit allen Stimmen wurde in das Amt der Schriftführerin Anita Rimmele gewählt. Der ebenfalls neu gewählte Ausschuss wird für die nächsten zwei Jahre von Klaus Bilgeri, Armin Kulmus, Ida Rimmele und Debora Wörz besetzt.

Zum Schluss konnte Schriftführerin Anita Rimmele noch die Erfolgsmeldungen der Mitglieder bekannt geben. Vor allem junge Reiterinnen waren im Geschicklichkeitsreiten sehr erfolgreich auf Turnieren unterwegs. Aber auch in Springprüfungen und Dressurlektionen konnten positive Leistungen von Mitgliedern berichtet werden.  Besonders zu erwähnen galt Theobald Schneider, der seit vielen Jahren einen Sieg nach dem anderen mit seinem Gespann im Einspänner wie im Zweispänner einfährt. Man könnte sagen, er ist nicht zu stoppen.

Hans Jürgen Kahlgrün machte einen Ausblick auf 2013. Mitten in der Planung ist das jährliche Dressur- und Springturnier vom 05. – 07. Juli 2013. Weitere Perspektiven sind der Ausbau der alten Geländestrecke und die Erweiterung der Stallungen in Form von Außenboxen. Aber auch der Breitensport mit einem Geschicklichkeitsturnier im September und ein Vereinsausflug nach Donaueschingen stehen auf dem Plan. „Wir wollen für alle etwas bieten und vor allem die Jugendarbeit weiter bringen“, so Vorstand Kahlgrün zum Schluss der Versammlung.

Zugschlitten

 

Jugendhauptversammlung 09.03.2013

Die Jugendabteilung hat mit der neu gewählten Jugendleiterin Katharina Gauß  ein neues Gesicht. Die Versammlung der Jugend war von den Kindern und Jugendlichen sehr gut besucht. Vorstand Kahlgrün bedankte sich bei Kathrin Hasel, die die letzten Jahre sehr engagagiert das Amt als Jugendleiterin ausgeübt hat. Vor allem das Ferienprogramm und das Ponyreiten für den Verein Lichtblick, sowie für die Lebenshilfe sind wichtige Eckpunkte im Vereinsjahr.

Jugendausschuss

Hier ist der neue Jugendausschuss (von links nach rechts):

Theresa Gauß, Kathrin Hasel (Kassier), Selina Kulmus, Johanna Keller (2. Jugendleiter),
Johnna Gauß (Schriftführer), Kathrina Gauß (1. Jugendleiter).

Auf dem Bild fehlen Julia Netzer, Lisa Meurer und Milena Schneider

 

[RFV Wangen] [Termine/ Aktuelles] [Berichte] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [Galerie] [Der Verein] [Reitanlage] [Reitunterricht] [Turnier] [Sponsoren] [Turniererfolge] [Anfahrt] [Kontakt] [Links] [Impressum]